logo

Termine

14.06.2024
FINKA-Feldtag rund um den Mais
Immenrode/Weddingen
21.06.2024
Tour de Flur im Landkreis Goslar
Langelsheim/Liebenburg

Am Freitag, 31. Mai, luden des Landvolk Braunschweiger Land e. V. sowie die Mascheroder Wasserbrüder ortsnahe Schulen und interessierte Bürger zu einer „Tour de Flur“ ein. So traf man sich am zentralen Punkt, dem Quellteich des Naturdenkmals „Spring“. Knapp 180 Personen erhielten Erläuterungen zur Frühjahrsbestellung.

Landwirte aus Mascherode, Rautheim und Salzdahlum informierten u.a. über die landwirtschaftliche Wassernutzung, denn bei Trockenheit braucht es spezifische Maßnahmen, um den Pflanzen Wasser als Wachstumsgrundlage noch zur Verfügung stellen zu können. Der derzeitige Überschuss an Regen wirft gleichermaßen Fragen der nutzbringenden Behandlung auf.

Volker Meier vom Landvolk begrüßte alle, einschließlich des Bezirksbürgermeisters Detlef Kühn (Bezirksrat 212). Er lud alle Teilnehmer ein, im Anschluss an die Informationsrunden an einem kleinen Imbiss teilzunehmen.

Schülerinnen und Schüler aus den Grundschulen Lindenberg und Rautheim, der Realschule John-F.-Kennedy-Platz sowie eine Jugendgruppe der DLRG und eine Gruppe des Mascheroder Kindergartens freuten sich über die angebotenen Rundfahrten zu den unterschiedlich bestellten Ackerstücken. Auf Strohballen sitzend erfuhren sie viel Neues über die derzeitige Landwirtschaft in unserer Region.

Am Schluss des Vormittags wurden speziell die Schülerinnen und Schüler darum gebeten, auch in ihren Familien über die aufgenommenen Informationen zu berichten. Die ortsnahe Landwirtschaft möchte so ihr Anliegen transparent machen. Schließlich verabschiedeten die Bauern ihre Besucher mit dem Versprechen, zukünftig weitere Informationsveranstaltungen gleicher Art an diesem Lehrpfad anzubieten.

Lehrpfad Mascherode