logo

Termine

08.09.2024
3. Braunscheiger LandPartie
Übergabe Forderungskatalog an Minister Lies  bei der Eröffnung der Weddeler Schleife
Auf dem Foto (von links nach rechts): Detlef Tanke (Verbandsvorsitzender Regionalverband Großraum BS), Karl-Friedrich Wolff von der Sahl (LV BS Vorsitzender), Wirtschaftsminister Olaf Lies MdL, Volker Meier (Geschäftsführer LV BS), Jörn Domeier MdL (SPD), Jörg Schrieber (Landwirt)

Bei der Einweihung der Weddeler Schleife am 25. März 2024 war auch der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies MdL als Ehrengast anwesend. Wir konnten die Gelegenheit nutzen, Minister Lies persönlich den Forderungskatalog des Landvolk Niedersachsen zu übergeben. Minister Lies zeigte sich offen und versprach, die im Rahmen seines zuständigen Ministeriums möglichen Punkte des Forderungspapiers im Sinne der Landwirtschaft voranzutreiben.

Hintergrund

Nach der Bundesratentscheidung bzgl. des Agrardiesels am 22. März 2024 erklärte Landvolk Präsident Holger Hennies: „Wir sind sehr unzufrieden, weil es weiterhin eine deutliche Benachteiligung der deutschen Landwirtschaft im europäischen Wettbewerb darstellt. Die angedachten „Kompensationen“ sind zu wenig und zu unbestimmt. Vor allem darf diese Bundesregierung nicht jetzt noch zusätzlich Auflagen und mehr Bürokratie erlassen. Wir Landwirte in Niedersachsen sind einen anderen Politikstil gewohnt und arbeiten konstruktiv an Lösungen mit. Deshalb haben wir nach dem Beschluss des Bundesrates unsere 14-seitige, aktualisierte Forderungsliste an die jeweils zuständigen Ministerien verschickt, damit wir zeitnah zu Lösungen kommen, die uns Landwirte wirklich helfen“.

Den Forderungskatalog finden Sie hier im PDF-Format:

2024-03-21_Landvolk-Niedersachsen_Forderungskatalog-an-Land-und-Bund herunterladen