Familie und Soziales

 

 

Die landwirtschaftliche Sozialversicherung mit ihren vier
Versicherungszweigen – Berufsgenossenschaft, Alterskasse sowie Kranken- und Pflegeversicherung – erfasst zumindest in Teilbereichen alle landwirtschaftlichen Betriebe. Sofern Sie Fragen zur Mitgliedschaft und Beitragszahlung haben, geben wir Ihnen gerne Auskunft. Insbesondere sind wir Ihnen bei der Rentenantragstellung behilflich.

 

Weiter werden Fragen zur Deutschen Rentenversicherung – früher Bundes- oder Landesversicherungsanstalt – von uns bearbeitet. Dies umfasst auch die Unterstützung bei einer Rentenantragstellung.

 

Besucher

Kontakte

Geschäftsstelle:

Helene-Künne-Allee 5

38122 Braunschweig

 

Tel: 0531 / 28770-0

Fax: 0531 / 28770-20

E-Mail: mail@landvolk-braunschweig.de

 

Für den Notfall:

 

"Wenn Mama fehlt"

Das Dorfhelferinnenwerk finden Sie auf unserer Hompage unter

Dorfhelferinnenwerk - Station Peine

zuständig für den Bezirk Braunschweig!

 

 

!Anonym und kostenlos!

 

Landwirtschaftliches Sorgentelefon:

Öffnungszeiten:

Mo/Mi/Fr: 8:30 - 12:00 Uhr

Di/Do: 19:30 - 22:00 Uhr

 

Tel: 0 41 37 / 81 25 40

 

TelefonSeelsorge:

Öffnungszeiten:

Rund um die Uhr für Sie da!

 

Tel: 0800 / 111 0 111

       oder

       0800 / 111 0 222

 

Spenden sind bei beiden Institutionen herzlich willkommen.

 

Landwirtschaftliches Sorgentelefon:

http://www.bto-barendorf.de/index.php?id=18

 

TelefonSeelsorge Braunschweig:

http://www.telefonseelsorge-braunschweig.de/